Meiner Meinung nach sind börsengehandelte Indexfonds (ETFs) vermutlich das einfachste, kostengünstigste, transparenteste und sinnvollste Vehikel, das es am Kapitalmarkt (Aktienmarkt) für deine Altersvorsorge gibt. 

Wenn sich aber ein motivierter ETF-Einsteiger an die Eröffnung seines Depots macht und einen oder mehrere ETFs (für eine Einmalanlage oder einen Sparplan) auswählen möchte, dann ist die Verwirrung oft groß. 

💯💯💯Prozent

Daher vorher meine ETF-Grundlagen sorgfältig studieren und deine finanzielle Intelligenz dadurch verbessern!

👇

Denn erst die Bildung über Geld hilft dir bei der Bildung von Geld! 

🤑

Alle bisherigen Themen:


Meine zwei Depotempfehlungen für Österreich und Deutschland

👇👇👇

Für mich der beste Broker aus Österreich

1) Für Privatanleger aus Österreich

Mein Broker = 🏦💰 

 

Mein Echtgeld-Depot eröffnete ich damals bei Flatex.at und bin sehr zufrieden damit 🥳 

 

- Gratis Depotführung

- Steuereinfach
- 250 kostenlose ETF-Sparpläne

- Sparpläne ab 25 € 

- Sparpläne für 1003 ETFs

- Bonus 100 € 

 

👉 Zum kostenlosen Depot 

Mehr Infos über Flatex.at im Blogbeitrag lesen ...

Depot für Einsteiger und Sparfüchse aus Deutschland

2) Für Privatanleger aus Deutschland

Top Broker = 🏦💰

300 x 50 gebü ETF-Sparplä

 

Für Privatanleger aus Deutschland, die günstig - Aktien, ETFs oder auch in Kryptos investieren wollen, bietet Scalable Capital ein perfektes Umfeld dafür 🥳

 

- Gratis Depotführung

- 0€ Aktien & ETF-Sparpläne

- Sparpläne für 1.900 ETFs

- Sparpläne für 6.000 Aktien

- Krypto-Portfolio aufbauen 

- Bonus: Aktie von Apple, Tesla, Zalando oder einen nachhaltigen ETF

 

👉 Zum kostenlosen Depot

Mehr Infos über Scalable im Blogbeitrag lesen ...


Drei ETF-Plattformen für deine ETF-Suche

Mit diesen 3 ETF-Plattformen findest du alle Produkte, die es am Aktienmarkt für Privatanleger gibt. Ich nütze diese Plattformen selber für meine Recherche.


Schreib mir deine Finanzfrage in die Kommentarfunktion

Kommentare: 0